Kontakt

Die Regionalgruppe befindet sich im Wiederaufbau. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Daniel Matt.

d.matt@gfbv.de

0551 499 06 17

Rückblick

Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie und gewinnen Sie so einen Einblick in unsere Aktivitäten.

 

Vergangene Veranstaltungen

12. Dezember 2018, um 18 Uhr

Einsteigerabend der Regionalgruppe Hannover

mit dem Vortrag: Warum flüchten Menschen aus afrikanischen Staaten?
von Hanno Schedler, GfbV-Menschenrechtsreferent

Leibniz Universität Hannover
Gebäude 1502 (Conti-Hochhaus), Raum 1316 (13. OG)
Königsworther Platz 1, 30167 Hannover

Weiterlesen

7. April 2017

Filmvorführung: Esmas Geheimnis – Grbavica

Der Film behandelt den systematischen sexuellen Missbrauch von Zivilistinnen während des Bosnienkrieges.

Spielfilm (2006), 90 Min.

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Veranstaltungsort: Freizeitheim Linden (Windheimstraße 4, 30451 Hannover)

Wann: 18.30 Uhr

Dieser Vortrag ist Teil der Vortrags- und Filmreihe zu Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe.

Die Veranstaltungen finden von Febrauar bis Juni immer am ersten Freitag im Monat statt.

Sie können sich das Filmplakat zur Veranstaltungsreihe hier kostenlos herunterladen: Filmreihe Against our Will (pdf)

Weiterlesen

3. März 2017

Filmvorführung: Voices of Violence - Stimmen der Gewalt

Voices of Violence ist ein Film über die unvorstellbare Gewalt gegen Frauen in der demokratischen Republik Kongo und über das politische und gesellschaftliche System, das diese Grausamkeiten zulässt.

Dokumentarfilm (2016), 90 Min.

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Veranstaltungsort: Freizeitheim Linden (Windheimstraße 4, 30451 Hannover)

Wann: 18.30 Uhr

Dieser Vortrag ist Teil der Vortrags- und Filmreihe zu Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe.

Die Veranstaltungen finden von Febrauar bis Juni immer am ersten Freitag im Monat statt.

Sie können sich das Veranstaltungsplakat zur Filmreihe hier kostenlos herunterladen: Filmreihe Against our Will (pdf)

Weiterlesen

10. Februar 2017

Vortrag: Against our will - Gegen unseren Willen

Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe

Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Armanski

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Veranstaltungsort: Freizeitheim Linden (Windheimstraße 4, 30451 Hannover)

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Dieser Vortrag ist Teil der Vortrags- und Filmreihe zu Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe.

Die Veranstaltungen finden von Febrauar bis Juni immer am ersten Freitag im Monat statt.

Sie können sich das Veranstaltungsplakat zur Filmreihe hier kostenlos herunterladen: Filmreihe Against our Will (pdf)

Weiterlesen

7. Juni 2016

Gründungsveranstaltung der Regionalgruppe Hannover

Am Donnerstag, den 7. Juni 2016 hatte unsere neugegründete Regionalgruppe Hannover im Landesmuseum Hannover - Das WeltenMuseum ihren Einsteigerabend mit dem Vortrag „Nordsyrien: Eindrücke aus dem Krisengebiet zwischen Euphrat und Tigris“ von unserem Nahostreferenten Kamal Sido.

Die 50 Besucher des Vortrags waren von Kamals eindrucksvollen Bildern und Geschichten über seine Nordsyrienreise begeistert. Eindrucksvoll berichtete er über seine Eindrücke und Erlebnisse. Auf zum Teil gefährlichen Wegen, beschützt von kurdischen Sicherheitskräften, reiste er drei Wochen lang durch das Krisengebiet zwischen Euphrat und Tigris. In den von Kurden gehaltenen Regionen besuchte er unter anderem die Städte Kobani, Kamischli, Amuda, Tall Abyad und al Hasakeh. Kamal sprach mit Kurdinnen und Kurden, aber auch mit christlichen Assyrern-Aramäern, mit sunnitischen Arabern sowie Angehörigen anderer Konfessionen und Volksgruppen, die sich in die kurdischen Enklaven geflüchtet haben, über ihre Nöte, Ängste, Hoffnungen und Perspektiven.
Im Anschluss an Kamals Vortrag gab es eine konstruktive Fragerunde der interessierten Besucher. Das ausgelegte Infomaterial war schnell vergriffen, die Spendendose füllte sich gut und auch die Liste der Personen, die Interesse an der ehrenamtlichen Arbeit in der Regionalgruppe Hannover bekundeten, füllte sich rasch.

Wir hoffen zum nächsten Treffen am 4. August um 17 Uhr in Hannover im Cafe der Volkshochschule „Anna Leine“, Burgstraße 14 in 30159 Hannover, neue Mitglieder in der der Regionalgruppe Hannover begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen