https://www.flickr.com/photos/neilmoralee/15653489042

Arktische Völker

- Weltweit -

Der Begriff arktische Völker umfasst sowohl die Völker in Sibirien wie auch in den USA, Kanada und Nordeuropa.

In Sibirien leben die Chanten, Dolganen, Enzen, Evenen, Evenken, Itelmenen, Jakuten, Jukagiren, Karagassen, Karelier, Keten, Korjaken, Mansen, Nanai, Negidalzen, Nganasanen, Nenzen, Nivchen, Oroken, Orotschen, Schoren, Selkupen, Tschuktschen, Tschuwanen, Ultschen und Udegen.

In den USA, Kanada und Nordeuropa gibt es als arktische Völker die Aleuten, Gwich’in, Inuit, Saami, Yup’ik und die Athabasken/Dene.


Foto: Peg Hunter via Flickr

Brennpunkte Weltweit: Im Schatten großer Kriege

Während die sozialen Medien und die internationale Presse sich auf den Kriegsschauplatz Syrien zu konzentrieren scheinen, gibt es fernab des Bürgerkriegslandes zahllose Konflikte, die in der Berichterstattung unterzugehen drohen: Im Jemen tobt ein Stellvertreterkrieg zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, in Burma werden muslimische Rohingya wie Tiere behandelt und im äthiopischen Bundesstaat Oromia droht ein Genozid. All diese Themen werden nur sporadisch von den konventionellen Medien beachtet. Umso mehr ist es deshalb unsere Aufgabe als Menschenrechtsorganisation, diese Konflikte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Lesen Sie mehr dazu in unserer Ausgabe 06/2016


 Weitere Informationen zu den arktischen Völkern


Header Foto: Neil Moralee via Flickr