Bildkalender 2022: Für eine Zukunft auf unserer Erde!

Versand deutschlandweit kostenlos!

Einige Volksgruppen, denen wir dieses Mal ein Monatsblatt unseres Kalenders gewidmet haben, sind wenig bekannt. Ob sie ihre Umwelt aktiv gestalten oder sanft nutzen – die meisten von ihnen gehen achtsam mit der Natur um: die Kalash in Pakistan, die Qashqai im Iran, die Baka in Zentralafrika, die Mentawai in Indonesien, die Raute in Nepal oder die Pataxó in Brasilien. Andere ringen um ihre Rechte gegen übermächtige Gegner, die ihren Lebensraum zerstören: die Navajo oder Diné in den USA, die Massai in Ostafrika oder First Nations People in Australien. Auch die Ainu in Japan, die Burjaten in Sibirien und die Volksgruppen in Rumänien stellen wir vor.

Viele dieser Gemeinschaften kämpfen bereits jetzt mit den Folgen des Klimawandels. Werden sie ihre traditionelle Lebensweise den zum Teil bedrohlichen Veränderungen anpassen können? Hat ihre Kultur eine Überlebenschance? Das kleine Inuit-Mädchen auf der Titelseite unseres Kalenders zumindest, dass den Fotografen so freudestrahlend begrüßt, macht sich darüber noch keine Gedanken. In der Kapuze ganz nah bei der Mama und schön warm eingekuschelt fühlt es sich sicher.

Unterstützen Sie mit dem Kauf die Menschenrechtsarbeit der GfbV! 

Format 44 x 32 cm, 13 großformatige Farbbilder, auf den Rückseiten illustrierte Texte, Jahresplaner, € 19,15 (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands)

Werfen Sie hier bereits einen Blick in den Kalender.

Ausgabe
Nummer

2022

Kategorie

Kalender & Postkarten

Seitenanzahl
Preis

19.50 €