DVD: Ich verteidige den Regenwald

Ein Dokumentarfilm über den Widerstand der Quichua von Sarayacu gegen die Ölförderung in Ecuador


© Eriberto Gualinga


deutsche Sprachfassung,


Dauer 20 Minuten

Ein Dokumentarfilm über den Widerstand der Quichua von Sarayacu gegen die Ölförderung in Ecuador
© Eriberto Gualinga
deutsche Sprachfassung,
Dauer 20 Minuten

Seit der 28-jährige Eriberto Gualinga aus dem Regenwald eine Videokamera hat, ist sie zu seiner ständigen Begleiterin geworden sei es das alltägliche Leben im ecuadorianischen Regenwald, der Kampf und die Auseinandersetzungen mit den Militärs und Ölarbeitern oder die Verteidigung seines Lebensraumes und seiner Kultur. Seine Aufnahmen sind ein leidenschaftliches Bekenntnis der Quichua-Gemeinde, Sarayacu, gegen die geplante Ölförderung auf ihrem Territorium. Eriberto hat mit seiner 20-minütigen Dokumentation den ANACONDA-Filmpreis 2005 in Bolivien gewonnen.

17,- Euro zzgl. Versandkosten (davon gehen 12,- Euro in das Baumpflanz-Projekt "Lebende Grenze" in Sarayacu)

Ausgabe
Nummer
Kategorie

Sonstiges

Seitenanzahl
Preis

17,00 €