Verschenken

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk

Weihnachten rückt immer näher und Sie suchen noch einzigartige Geschenke, die Sinn stiften?

Mit einer Fördermitgliedschaft bei unserer Menschenrechtsorganisation oder einem Geschenk-Abo unserer Zeitschrift schenken Sie etwas ganz Besonderes: Sie stärken unsere Menschenrechtsarbeit für Minderheiten, deren Leiden andere so oft übersehen. Sie erhalten eine Geschenkurkunde, mit der Sie Ihren Lieben eine Freude bereiten können. Dabei können Sie aus fünf verschiedenen Motiven wählen. 


 

Geschenk-Fördermitgliedschaft

Nachhaltiger Einsatz für bedrohte Völker

Ob Christen im Nahen Osten, Uiguren in China oder Indigene in Brasilien: Überall auf der Welt stehen Völker und Minderheiten unter Druck. Mit dem Geschenk einer Jahresfördermitgliedschaft bei der GfbV ermöglichen Sie unseren Einsatz für ein gerechteres Zusammenleben.

Bei der Urkunde können Sie zwischen fünf verschiedenen Motiven wählen.


Geschenk-Spende

Ein Beitrag zum Schutz von Minderheiten

Nur unermüdliches Engagement in Politik und Medien bringt uns der Vision näher, das Miteinander der Menschen friedlich zu gestalten. Eine Geschenk-Spende erhält unsere Unabhängigkeit. So können wir Opfern auf internationaler Ebene Gehör verschaffen und furchtlos Missstände benennen.

Bei der Urkunde können Sie zwischen fünf verschiedenen Motiven wählen.


Geschenk-Abonnement unserer Zeitschrift "bedrohte Völker - pogrom"

Wissenswertes über die Völker dieser Welt

Seit fast 50 Jahren gibt unsere Zeitschrift „pogrom – bedrohte Völker“ Opfern von Menschenrechtsverletzungen eine Stimme und nennt Täter beim Namen. Alle zwei Monate berichten Experten der GfbV, renommierte Gastautoren und unmittelbar Betroffene über Konflikte und Wege zu ihrer Lösung.

Das Geschenk-Abonnement umfasst sechs Ausgaben über ein Jahr und läuft danach automatisch aus.

Bei der Urkunde können Sie zwischen fünf verschiedenen Motiven wählen.