Geschenk-Spende

Ein Beitrag zum Frieden

Nur unermüdliches Engagement in Politik und Medien bringt uns der Vision näher, das Miteinander der Menschen friedlich zu gestalten. Eine Geschenk-Spende erhält unsere Unabhängigkeit. So können wir Opfern auf internationaler Ebene Gehör verschaffen und furchtlos Missstände benennen.

Das Motiv auf der Geschenkurkunde können Sie weiter unten auswählen. Außerdem senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung und auf Wunsch weiteres Infomaterial zu. Ihre Spende ermöglicht uns, in Medien, sozialen Netzwerken und auf Veranstaltungen Öffentlichkeit und damit politischen Druck zu schaffen. So können wir Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen bekannt machen und verfolgte Aktivisten vor Ort schützen.

 

Wählen Sie Ihr Urkundenmotiv

                          Zum Vergrößern klicken

                          Am Ende des Formulars können Sie zwischen diesen Motiven wählen.

 

FundraisingBox Logo

Informationen zum SEPA-Lastschriftmandat

Hiermit ermächtige ich die GfbV bis auf Widerruf, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GfbV auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

GfbV - Gesellschaft für bedrohte Völker e.V., Geiststraße 7, 37073 Göttingen.

Die Mandatsreferenznummer und die Gläubiger-Identifikationsnummer werden separat mitgeteilt.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Das Lastschriftmandat kann ich jederzeit widerrufen.

Weiterlesen

Falls Sie noch Fragen haben, helfe ich Ihnen gerne persönlich weiter: Serdar Baysal

Email: s.baysal@gfbv.de

Telefon: 0551 499 06 29

Fax: 0551 580 28

Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. (GfbV)

Postfach 2024

37010 Göttingen