Gemeinsam für Frieden und Menschenrechte!

Newsletter, 17. Dezember 2018

Kennen Sie das auch? Man beginnt das Jahr voller Hoffnung und im Laufe der Zeit scheint die Welt immer verrückter, ja düsterer zu werden? Ehrlich gesagt, erleben wir das leider auch immer wieder bei unserer Menschenrechtsarbeit. Aber aufgeben, nein, das können wir nicht!

Autoritäre oder populistische Regierungen stellen heute viele Regeln in Frage, die allen Menschen ein Leben in Freiheit und Würde ermöglichen. Für uns bedeutet das, dass wir uns als Gesellschaft für bedrohte Völker noch lauter zu Wort melden müssen. Unsere Stimme für ethnische und religiöse Minderheiten, indigene Gemeinschaften und Opfer von Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist noch wichtiger geworden!

2018 gab es aber auch Lichtblicke und über eine positive Entwicklung haben wir uns besonders gefreut: Es gibt Hoffnung für die Oromo in Äthiopien! Wir haben jahrzehntelang für ihre Menschenrechte gekämpft. Sie lebten in ständiger Angst vor Zwangsumsiedlungen, willkürlichen Verhaftungen, Krieg und Flucht. Jetzt ist ein Oromo Premierminister Äthiopiens. Er hat politische Gefangene freigelassen, Reformen eingeleitet und Frieden mit dem Nachbarland Eritrea geschlossen.

Wir glauben, dass auch andere Krisen beigelegt werden können und Menschenrechte bedrohter Völker mehr Beachtung finden. Gemeinsam können wir die Welt ein Stückchen besser machen!

Wir danken allen sehr herzlich, die uns 2018 mit ihren Spenden und Mitgliedsbeiträgen, ehrenamtlich bei Menschenrechtsaktionen auf der Straße, bei der Betreuung von Infoständen oder mit ihrem Rat und Wissen unterstützt haben. Sie alle waren uns eine wertvolle Hilfe. Danke!

Lassen Sie uns auch 2019 dafür arbeiten, dass es weniger Leid auf der Welt gibt!

Bitte helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, unsere wichtige Menschenrechtsarbeit zu finanzieren. Wir sind dankbar für jeden Beitrag, der von Herzen kommt! Hier können Sie gleich online spenden.

Wir wünschen Ihnen friedliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr GfbV-Team


Foto: Jason O. Watson/Alamy Stock Photo

Bestellen Sie noch schnell eines der letzten Exemplare unseres Bildkalenders 2019 „Beschwingt - Musik und Tanz in aller Welt“ und unterstützen Sie so unsere wichtige Menschenrechtsarbeit für bedrohte Minderheiten.

Jetzt in unserem Online-Shop bestellen!