Gesellschaft für bedrohte Völker
GfbV International Deutschland Österreich Schweiz Chile Bosnien-Herzegowina Italien Kurdistan/Nordirak
 Aktion in Bildern 
16. Februar 2015
Mit einer Mahnwache haben wir anlässlich des „2. Wirtschaftstages China“ an der Göttinger Universität an das Schicksal des in der chinesischen Partnerstadt Nanjing inhaftierten Professors Guo Quan erinnert und mehr Einsatz der Göttinger Universität für die Freilassung des Wissenschaftlers angemahnt.


 Aktuelle Kampagne 
Verbrechen gegen indigene Frauen in Kanada müssen aufgeklärt werden!
Sie sterben und die Politik schaut weg
(Kampagne)

  
November 2014

Jede Woche wird eine indigene Frau in Kanada ermordet. Und die Verbrechen werden von der kanadischen Polizei und Politik nicht ernst genommen. Diese unentschuldbare Vergewaltigungs- und Mordserie gegen indigene Frauen muss endlich ein Ende finden!

Appellieren wir gemeinsam an Kanadas Premier! Die indigenen Frauen in Kanada brauchen mehr Schutz!

Unterstützen Sie unsere Menschenrechtsarbeit!
Minderheiten brauchen Schutz und Hilfe!
(Kampagne)

  
Dezember 2014

Das Jahr 2014 war von Verbrechen gegen die Menschlichkeit in vielen Kriegen und Konflikten geprägt. Das hat uns oft zum Verzweifeln gebracht. Aber wir lassen uns vom Gefühl der Ohnmacht nicht lähmen. Jeden Tag stellen wir uns erneut die drängende Frage, was wir tun können, um Leid in Nigeria, Syrien oder dem Irak zu lindern, um Flüchtlingen zu helfen und Politiker zum Handeln zu bewegen.
 PRESSEERKLÄRUNGEN 
Anhaltende Entführungen von Menschen mit Albinismus in Ostafrika
Dorfbewohner retten Albino-Mädchen in Malawi aus Händen von Entführern
(Pressemitteilung)

  
06. März 2015

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat den zurzeit in Genf tagenden Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen aufgefordert, sich für einen besseren Schutz von Menschen mit Albinismus einzusetzen.


  
05. März 2015

Auftaktkundgebung
Samstag, den 7. März 2015
14 Uhr am Gutenbergplatz in Mainz


Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) unterstützt den Aufruf des „Zentralverbandes der assyrischen Vereinigungen in Deutschland und europäischen Sektionen“ (ZAVD), die für den kommenden Samstag zu einer Großdemonstration in Mainz aufgerufen haben.

Internationaler Frauentag (8.3.) – 15 Jahre UN-Resolution 1325 (Schutz von Frauen vor Gewalt im Krieg)
Deutschland soll den Schutz von Frauen im Krieg zum Leitmotto seiner G 7-Präsidentschaft machen
(Pressemitteilung)

  
05. März 2015

Zum Internationalen Frauentag hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) die deutsche Bundesregierung aufgefordert, den Schutz von Frauen vor Gewalt im Krieg zu einem Leitmotto seiner G 7-Präsidentschaft zu machen. Die anhaltende Gewalt gegen Frauen und Mädchen in bewaffneten Konflikten im Irak, in der Ost-Ukraine, Darfur, Südsudan, Kongo, Nigeria, Mali, Indien und Burma zeigt, dass Frauen noch immer wenig Schutz in Kriegsgebieten bekommen.

Albino-Protest gegen Morde in Tansania verboten – Staatspräsident sichert aber besseren Schutz und konsequente Strafverfolgung zu
Vereinte Nationen müssen sich für mehr Schutz von Menschen mit Albinismus einsetzen
(Pressemitteilung)

  
04. März 2015

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat den zurzeit in Genf tagenden Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen aufgefordert, sich für einen besseren Schutz von Menschen mit Albinismus einzusetzen.


  
03. März 2015

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat Kambodschas Abschiebung von 36 Christen eines verfolgten indigenen Volkes nach Vietnam verurteilt. Die zwangsweise Abschiebung der Ureinwohner ist eine grobe Verletzung der Flüchtlingskonvention der Vereinten Nationen, da den Flüchtlingen in Vietnam akute Gefahr für Leib und Leben droht.

QUICKFINDER
Ich suche:
Zu folgendem Land/Region:
AUF KEINEM AUGE BLIND
Die Gesellschaft für bedrohte Völker ist eine unabhängige Menschen- rechtsorganisation. Ihre Leitlinie: Auf keinem Auge blind. Sie wird von tausenden Einzelpersonen unterstützt. Jede Spende, jeder Beitrag vergrößert unseren Einfluss und ermöglicht so weitere Initiativen für bedrohte Völker.
JETZT SPENDEN
 JETZT BESTELLEN! 
422.JPG
  
Bildkalender Zarte Bande 2015
Unser Preis: EUR 12,50
 Folgen Sie uns: 
Facebook
GfbV Berlin - der Blog
 AKTUELLES GFBV-MAGAZIN 
84.JPG
05/2014
Konflikte in Afrika: Ein Kontinent kommt nicht zur Ruhe
Editorial
Tomaten aus dem Kolonialwarenladen
Rosen für Europa stürzen Oromo in Armut
Gute Stimmung in Ghana?
 MENSCHENRECHTSREPORTE 
März 2015
Unsere Menschenrechtsreporte |>
 Aktuelle Veröffentlichungen 
25. Februar 2015
Ein Jahr russische Annexion der Krim - Ein Jahr systematische Verfolgung der Krimtataren und anderer Minderheiten |>
09. Februar 2015
GfbV-Afrikareferent Ulrich Delius zur Lage der Tawergha in Libyen
04. Februar 2015
Interview mit Sarah Reinke über Krim |>
15. Januar 2015
Mauretanische Anti-Sklaverei-Aktivisten zu Haftstrafen verurteilt |>
26. Januar 2015
Interview über die Lage der Menschenrechte in Laos |>
16. Januar 2015
Aktion in Bildern: Türkei - Unterstützung für Islamisten einstellen!
31. Dezember 2014
Die GfbV 2014: Unser Jahresrückblick |>
Top 
©2015 Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV)